Nächste GV neu am Samstag, 11.9.2021!

Das Corona-Virus, das heuer die Welt ziemlich durchschüttelt, hat nun tatsächlich auch eine konkrete Auswirkung auf den Terminkalender unseres Vereins:

Eigentlich wäre ja dieses Jahr in Bad Zurzach ein grosses Fläckefäscht zum Thema «Wasser erläbe» geplant gewesen. Die Vorbereitungen liefen bereits auf Hochtouren, als im Frühling plötzlich dieses neuartige Virus mit seinen gravierenden Folgen auftrat. Weil niemand sicher weiss, ob im September wieder Grossveranstaltungen – und eine solche soll das Fläckefäscht werden! – möglich sein werden, entschloss sich das OK Ende April schweren Herzens, das «Wasserfäscht» für 2020 abzusagen und auf 2021 zu verschieben. Alle hoffen, dass bis dann wieder unbekümmert und ohne Einschränkungen gefestet werden kann. Nur so lohnt sich der grosse Einsatz aller Teilnehmenden und Sponsoren.

Das Fläckefäscht wird nun vom 10. bis 12. September 2021 stattfinden. Da ist es natürlich naheliegend, dass der VEB seine Mitgliederversammlung auch auf dieses Wochenende verschiebt: Statt wie vorgesehen am 4.9.2021 wird die nächste Generalversammlung eine Woche später, am Samstag, 11. September 2021, stattfinden. So wird sich die Reise nach Bad Zurzach an diesem Wochenende doppelt lohnen: einerseits die informative und gesellige GV mit Apéro und Mittagessen, und anderseits das Fläckefäscht, das den Kern von Bad Zurzach in eine Wasserwelt für Gross und Klein verwandeln wird. Man darf gespannt sein!

 

Daten zum Eintragen in die Agenda

10.–12. Sept. 2021: Fläckefäscht zum Thema «Wasser erläbe»
11. September 2021: nächste VEB-Generalversammlung

 

Vorstand und Revisoren

Präsident: Andreas Edelmann
Kassierin: Sonja Felber-Indermühle
Aktuarin: Denise Dietrich-Hess
Adressverwalterin: Rita Indermühle-Staub
Vertretung Bezirksschule: Heino Keller
Beisitzer/In: Katrin Lienhart-Boos
Christian Binder
Revisor/In: Mirjam Kleeb-Gross
Rolf Egli