In Zurzach tut sich einiges!

Heuer treffen sich die VEB-Mitglieder am Samstag, 7. September 2019, wieder zu einer Generalversammlung in Bad Zurzach. Bei dieser Gelegenheit können sich die ehemaligen Bezirksschülerinnen und -schüler bei einem kleinen Spaziergang selber davon überzeugen, dass sich im Flecken einiges tut:

An der Langwiesstrasse, vis-à-vis dem Gemeindezentrum und dem ehemaligen Bezirksschulhaus, wird derzeit ein grosses neues Schulhaus gebaut. Schon bald nach der VEB-Versammlung werden im Herbst 2019 alle Kindergarten- und Primarschulabteilungen von Bad Zurzach ins neue Gebäude einziehen.

Eine zweite Grossbaustelle befindet sich im Höfli-Areal, wo ein neues Alterszentrum entsteht. Dieses «Generationenhaus» wird im Sommer 2019 das Altersheim Pfauen ablösen und nebst verschiedenen Wohnformen für Senioren und Seniorinnen auch die Spitex und die Kindertagesstätte Cheschtenebaum beherbergen.

In der  Barz (Weissensteinweg/Salzstrasse) ist eine grosse neue Wohnüberbauung namens «Salzturm» realisiert worden, und weitere Grossprojekte sind in Planung. Als «Jahrhundertbauwerk» gilt die Ostumfahrung NK 286, die den historischen Ortskern endlich vom Nord-Süd-Verkehr entlasten soll. Der Baustart wurde durch Einsprachen verzögert und ist nun für Anfang 2020 geplant.

Also, auf nach Bad Zurzach!

 

Nächste VEB-Versammlung: Samstag, 7. Sept. 2019

 

Vorstand und Revisoren

Präsident: Andreas Edelmann
Kassierin: Sonja Felber-Indermühle
Aktuarin: Denise Dietrich-Hess
Adressverwalterin: Rita Indermühle-Staub
Vertretung Bezirksschule: Heino Keller
Beisitzer/In: Katrin Lienhart-Boos
Christian Binder
Revisorinnen: Bea Schärer-Perlini
Mirjam Kleeb-Gross