Neues aus dem Jugendzentrum (VJAZ) Bad Zurzach

(gh) Das Jugendzentrum im reformierten Schuelhüsli ist aufgrund personeller Veränderungen zurzeit geschlossen und befindet sich in einer «Denkpause».

Der Vorstand arbeitet mit viel Engagement und Herzblut an einer baldigen Wiedereröffnung mit neuer Leitung. In den kommenden Wochen werden ein bis zwei kompetente Jugendarbeiter/innen gesucht. Zudem wird aufgeräumt, geputzt und bereitgestellt, so dass hoffentlich bereits nach den Sommerferien neu gestartet werden kann. Vorausgesetzt natürlich, die Stellen können besetzt werden.

An dieser Stelle danken Vorstand und Gemeinderat den beiden langjährigen Jugendarbeitenden Diego Petraccini und Jennifer Kläy ganz herzlich für ihren wertvollen Einsatz und wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute.

Alle freuen sich darauf, bald wieder viele Jugendliche zu empfangen, die ihre Freizeit in einem geschützten Umfeld im Jugendzentrum verbringen können. Auch die Eltern sind jederzeit für einen Besuch herzlich willkommen. Gerne können Sie nachlesen, was hinter der Idee der «offenen Jugendarbeit» steht. An dieser Stelle werden Sie auf dem Laufenden gehalten und das Eröffnungsdatum wird rechtzeitig kommuniziert.